08.04.2020

Oster- Info 2020

Ostern in schwierigen Zeiten


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der KOMBA Ortsverband Bochum wünscht Euch allen ein frohes Osterfest; auch wenn wir es in diesem Jahr anders gestaltet werden müssen als üblich.

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben weiter Bestand. Für viele von uns bedeutet das eine Zeit der Unsicherheit insbesondere auch für die Arbeit bei unseren Arbeitgebern.


Wichtige Informationen über Eure Rechte und Pflichten sind in einem Personalrats- und Betriebsratsinfo zusammengefasst. Bitte beachtet, dass die Stadt Bochum zu einigen der dort angesprochenen Themen bereits arbeitnehmerfreundliche Regelungen getroffen hat. Die Stadt Bochum hat über mehrere RAZ-News-Mails darüber informiert.

Sofern Euer Arbeitsbereich derzeit geschlossen ist, stimmt Euch bitte mit Ihrer Führungskraft ab und regelt, wann und wo Ihr eingesetzt werden könnt. Bleibt auf keinen Fall einfach zu Hause! Dies wäre ein Verstoß gegen arbeitsvertraglichen Pflichten.

Für alle Kolleg*innen, die Probleme bei der Kinderbetreuung bekommen, hat der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) für die Dienststellen Möglichkeiten geschaffen, die Freistellungen für diesen Zweck flexibler zu handhaben. Bitte sprecht Eure Führungskraft an, wenn Ihr davon betroffen seid.

Für Irritation hat ein Schreiben des Personaldezernenten zur der Angabe privater Telefonnummern und E-Mailadressen gesorgt. Die Beschäftigten sind nicht verpflichtet, diese Angaben zu machen! Dies haben wir dem Personaldezernenten auch mitgeteilt.

 

PR Wahlen 2020

Zu den Personalratswahlen haben wir einvernehmlich mit dem Wahlvorstand im abgestimmt, dass die Personalratswahl wird auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben. Wir sind froh darüber, dass dies mit allen Beteiligten in partnerschaftlicher Absprache möglich ist. Für das Jobcenter arbeiten wir an einer ähnlichen Lösung.

Was tut KOMBA in Krisenzeiten für Euch?

KOMBA gibt Euch als Beschäftigte eine Stimme gegenüber Arbeitgebern und achtet auch in Krisenzeiten auf gute Arbeitsbedingungen.

Der öffentliche Dienst ist eine wesentliche Stütze bei der Bewältigung der gegenwärtigen Krisensituation. Viele Beschäftigte haben sich freiwillig für andere Aufgaben gemeldet, unterstützen Hotlines, Krisenstäbe und Abteilungen, in denen aktuell mehr Personal benötigt wird.

Danke dafür auch von unserer Seite!

Achtet bitte bei allem Engagement, das Ihr zur Bewältigung der Krise zeigt, auch auf das eigene Leistungsvermögen. Teilt Eure Kräfte ein, da der Krisenzustand noch über mehrere Wochen anhalten wird. 


Ansonsten passt auf Euch auf und bleibt zu Hause!

 

Schöne Ostertage wünscht herzlichst

Torsten Haunert

(Vorsitzender des OV Bochum)

Kontakt

Torsten Haunert
Vorsitzender
Christ-König-Str. 16
44789 Bochum
Tel: 0170 1459490
komba-bochum(at)komba.de